Darts Rückblick Woche 36-2017

Darts News

Wochenrückblick KW 36: German Darts Grand Prix 2017:
Michael van Gerwen hat einen Lauf

Im Moment ist Michael van Gerwen einfach nicht zu stoppen. Erst kürzlich machte er seinen vierten Sieg bei den Dutch Darts Masters komplett. Nun hat er sich am letzten Wochenende noch mit großem Erfolg am German Darts Grand Prix beteiligt. Der Elite-Spieler gab sich in Mannheim die Ehre. Nicht nur das, er räumte gleich den nächsten Titel ab. Ebenso muss die Leistung des englischen Newcomers Rob Cross gewürdigt werden. Er traf im Finale auf die amtierende Nr. 1 der Weltrangliste.

Viertelfinale German Darts Grand Prix 2017

Der eben erwähnte Rob Cross ließ noch schnell Mensur Suljovic hinter sich. Dann traf er im Viertelfinal des German Darts Grand Prix auf Ian White. Sein Kontrahent hatte kaum eine Chance und musste sich mit 6:2 geschlagen geben. Ein 130er Finish und ein 6:2 machten den Einzug ins Halbfinale perfekt.

Wesentlich ausgeglichener zeigte sich dagegen das Match zwischen Vincent van der Voort und Benito van de Pas. Für van der Voort ging es sehr rasant los, sodass es schnell 4:1 stand. Vom „Dutch Destroyer“ erwartete man nun ein schnelles Ende der Begegnung. Denn nun war „Big Ben“ an der Reihe, welcher sich drei Legs in Folge und damit den Ausgleich holte. Ein Break von van der Voort macht das 5:4 daraus. Danach scheiterte er mit zwei Matchdarts. Mit dem Doppel konnten sich beide nicht anfreunden, aber Benito erwies sich als nervenstärker. Mit 6:5 ließ er Vincent van der Voort im Viertelfinale stehen.

Nun zu Simon Whitlock vs. Michael Smith. Hier gab es eine Überraschung, denn „Bully Boy“ kam kaum zum Zug. Whitlock, genannt „Whizard“, setzte sich mit einem 6:1 klar durch. Sein Durchschnitt reichte dieses Mal, lag aber im Halbfinale unter dem Niveau der anderen.
Jetzt blieben nur noch Jelle Klaasen und Michael van Gerwen übrig. Beide haben früher zusammen trainiert, doch Klaasen sah sehr frühzeitig kein Land mehr. „Mighty Mike“ wies ihn mit einem klaren 6:1-Sieg in die Schranken.

Halbfinale German Darts Grand Prix 2017

Rob Cross bewies erneut seine Stärke, als er Benito van de Pas einfach so aus dem Weg räumte. „Big Ben“ konnte zwischenzeitlich drei Legs kassieren. Aber der Endstand von 6:3 ließ keinen Zweifel am Newcomer. Zu oft hatte van de Pas die Darts aus der T20 herausfallen lassen.
Weltmeister Michael van Gerwen musste nun noch Simon Whitlock bezwingen. Eindeutige Dominanz machte sich am Board breit. Whitlock musste zusehen, wie „Mighty Mike“ zwei 180er im erste Leg warf. 15 Darts genügten für das erste Leg, 14 Pfeile im zweiten. Der Niederländer spielte seine Routine herunter und ging mit 6:0 ins Finale. Bis dato, hatte van Gerwen nur drei Legs im gesamten Turnier verloren.

Finale German Darts Grand Prix 2017

Wen wundert es da, dass er auch im Finale des German Darts Grand Prix 2017 weiter überzeugte. Rob Cross gewann zwar das Ausbullen, aber sein Recht auf Anwurf half ihm kaum weiter. Michael van Gerwen holte sich für den Anfang gleich fünf perfekte Darts. Cross konnte trotzdem das erste Leg holen. „Mighty Mike“ entgegnete darauf mit 12 Darts zum Gleichstand.

Cross nahm ein weiteres Leg an sich, worauf es wieder zum Ausgleich kam. Drei Legs konnte Rob Cross insgesamt gewinnen. Angesichts der hervorragenden Leistung von Michael van Gerwen, muss man ihm das anerkennen. Mit einem 6:3 holte sich „Mighty Mike“ dann auch diesen Titel.

Das bevorstehende Wochenende legt die European Tour eine Pause ein. Gefolgt von der Champions League of Darts in Cardiff. Am 22. September eröffnet dann auch die International Darts Open in Riesa.

  • winmau steeldart family set cmc83260 f
    Bewertet mit 4.00 von 5

    Winmau Steeldart Board Family Dart Game

    27,95  *
    - auf Lager
  • Unicorn Striker Home Dart Center 46136

    Unicorn Striker Home Dart Center

    99,95  *
    - auf Lager
  • Unicorn Striker Sisal Dartboard 79383

    Unicorn Striker Sisal Dartboard

    39,95  *
    - auf Lager
  • Unicorn DB180 Home Dart Centre 46165
    Bewertet mit 5.00 von 5

    Unicorn DB180 Home Dart Centre – Steeldarts

    74,95  *

    74,95  / Stk

    - auf Lager
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.